Luxemburg (dpa) - Die Hochzeit von Luxemburgs Thronfolger Guillaume mit der aus Belgien stammenden Stéphanie de Lannoy ist das Top-Ereignis des europäischen Hochadels in diesem Jahr. Vertreter vieler Königshäuser waren zur kirchlichen Trauung nach Luxemburg gereist. Auf der Gästeliste standen:

- aus Norwegen: König Harald und Königin Sonja sowie Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit

- aus Schweden: Königin Silvia mit Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel

- aus Dänemark: Königin Margrethe und Prinzgemahl Henrik sowie Kronprinz Frederik mit Prinzessin Mary

- aus den Niederlanden: Königin Beatrix sowie Kronprinz Willem-Alexander mit Prinzessin Máxima

- aus Belgien: König Albert und Königin Paola sowie Kronprinz Philippe und Prinzessin Mathilde

- aus Spanien: Kronprinz Felipe mit Prinzessin Letizia

- aus Großbritannien: Prinz Edward und Prinzessin Sophie von Wessex

- aus Marokko: Prinzessin Lalla Salma

- aus Japan: Kronprinz Naruhito

- aus Hannover: Prinzessin Caroline von Hannover

Erbgroßherzog Guillaume

Gräfin Stéphanie de Lannoy

Monarchie Luxemburg