Odense (SID) - Deutschlands beste Badmintonspielerin Juliane Schenk steht im Finale der Denmark Open. Die WM-Dritte aus Berlin gewann gegen die Weltranglisten-Neunte Jiang Yanjiao 13:21, 21:14, 21:15. Es war Schenks vierter Sieg im sechsten Duell mit der Chinesin. Im Finale des mit 400.000 Dollar (ca. 305.000 Euro) dotierten Super-Series-Turniers trifft die 29 Jahre alte Sportsoldatin auf die Weltranglistenvierte Saina Nehwal (Indien).

Im Viertelfinale hatte Schenk am Freitag Olympiasiegerin Li Xuerui (China) in zwei Sätzen geschlagen. In Odense greift Schenk nach ihrem zweiten Titel bei einem der zwölf größten Badmintonturniere der Welt. Im Juni in Singapur hatte sie als erste deutsche Spielerin ein Super-Series-Turnier gewonnen.