London (dpa) - Manchester United muss vorerst ohne Regisseur Shinji Kagawa auskommen. Der Mittelfeldspieler werde bis zu vier Wochen wegen einer Knieverletzung fehlen, sagte Trainer Sir Alex Ferguson nach Clubangaben. «Das ist für ihn enttäuschend», betonte der Fußballlehrer.

Der frühere Spielgestalter von Borussia Dortmund war beim 3:2-Erfolg am Dienstag in der Champions League gegen Sporting Braga zur Halbzeit ausgewechselt worden. Die Verteidiger Chris Smalling und Phil Jones stehen hingegen nach Verletzungspausen vor ihren Comebacks. Das Topspiel am Sonntag bei Tabellenführer FC Chelsea kommt allerdings für beide zu früh.