Berlin (dpa) - Die Bundesligisten aus Dortmund, Schalke, Mainz, Freiburg und Augsburg sind beim DFB-Pokal ins Achtelfinale eingezogen. Ohne Mühe brachte Titelverteidiger Borussia Dortmund seine Dienstreise zum VfR Aalen mit 4:1 hinter sich. Schalke 04 gewann gegen den SV Sandhausen mit 3:0. Der SC Freiburg schlug Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig mit 2:0. Der FSV Mainz 05 gewann gegen Erzgebirge Aue ebenfalls mit 2:0. Viel Mühe hatte der FC Augsburg, der zu einem 1:0 beim Drittligisten Preußen Münster kam.