London (AFP) Mit einer Benefizaktion will die britische Modedesignerin Vivienne Westwood den Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange und seine Enthüllungsplattform unterstützen. "T-Shirts für Julian", titelte sie am Dienstag in ihrem Internetblog und kündigte den Beginn des Verkaufs der von ihr entworfenen Kleidungsstücke zugunsten von Wikileaks für Samstag an. Jedes T-Shirt soll demnach 45 Euro kosten, die Erlöse sollen in vollem Umfang an Wikileaks weitergegeben werden.