Berlin (dpa) - Union und FDP werden aller Voraussicht nach an diesem Sonntag bei einem Spitzengespräch über die wichtigsten Projekte bis zur Bundestagswahl entscheiden. Koalitionskreise wollten am Abend einen Bericht der «Bild»-Zeitung aber nicht bestätigen, wonach der Termin definitiv feststeht. Es hieß jedoch, die Wahrscheinlichkeit für dieses Datum sei gestiegen. Der 4. November war seit Tagen anvisiert worden. Finanzminister Wolfgang Schäuble werde an dem Treffen der Koalitionsspitzen nicht teilnehmen, hieß es weiter. Schäuble hält sich am Sonntag in Mexiko auf.