Brüssel (AFP) EU-Handelskommissar Karel de Gucht hat zum Abschluss eines Freihandelsabkommens mit den USA aufgerufen. Dadurch werde nicht nur der kriselnden europäischen Wirtschaft geholfen, sondern auch die Stellung Europas als wichtiger Partner der USA gefestigt, sagte de Gucht laut Redetext am Freitag während eines Besuchs in der irischen Hauptstadt Dublin. "Die transatlantische Partnerschaft ist immer noch die wichtigste Partnerschaft der Welt." Diese gute Verbindung dürfe jedoch nicht als selbstverständlich angesehen werden.