SyrienBeobachtungsstelle: Regierungstruppen in Syrien erringen Erfolge

Beirut (AFP) Bei den Kämpfen in Syrien hat die Armee nach Angaben von Regierungsgegnern Teilstücke der wichtigsten Autobahn des Landes zurückerobert. Auf der strategisch wichtigen Autobahn zwischen Damaskus nach Aleppo seien die Aufständischen zurückgedrängt worden, berichtete am Samstag die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die "Schlüsselstadt" Maaret al-Numan hätten die Soldaten von Präsident Baschar al-Assad aber noch nicht eingenommen. Die Angaben beider Seiten über den Verlauf der Kämpfe sind von unabhängiger Seite nicht nachprüfbar.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp