RusslandRussischer Journalist erhält Drohung mit Sargdeckel

Moskau (AFP) Ein russischer Reporter der regierungskritischen Zeitung "Nowaja Gaseta" ist dem Blatt zufolge bedroht worden, indem ein Sargdeckel mit seinem Foto nahe seiner Wohnung deponiert wurde. Der Sportjournalist Juri Matyzin habe den roten Sargdeckel mit einem Kreuz und seinem im Treppenhaus seines Wohnhauses in der Stadt Rjasan entdeckt und die Polizei eingeschaltet, teilte die "Nowaja Gaseta" am Montag mit. Offenbar sei seine kritische Berichterstattung über örtliche Sportturniere der Anlass für die Bedrohungen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp