DeutschlandCDU-Großstadtabgeordnete gehen mit ihrer Partei hart ins Gericht

Berlin/München (AFP) Eine Gruppe von CDU-Abgeordneten aus Großstädten übt scharfe Kritik am Auftreten der CDU in den Metropolen. In einem Diskussionspapier, aus dem "Welt" und "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgaben) zitieren, stellen die Abgeordneten ihrer eigenen Partei ein drastisches Zeugnis aus: Bei der Diskussion wichtiger Themen in der Stadtgesellschaft komme die CDU überhaupt nicht mehr vor. "Wir haben den Anschluss an wichtige Multiplikatoren und gemeinwohlorientierte Interessengruppen weitgehend verloren", zitieren die Zeitungen aus dem Papier.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp