RusslandGazprom beginnt Anfang Dezember mit Bau von South-Stream-Pipeline

Moskau (AFP) Der russische Energieriese Gazprom beginnt Anfang Dezember mit dem Bau der Gaspipeline South Stream nach Europa. Die Arbeiten würden am 7. Dezember starten, sagte Unternehmenschef Alexej Miller nach Angaben russischer Nachrichtenagenturen am Dienstag. Die South-Stream-Pipeline soll Erdgas von Russland über das Schwarze Meer nach Bulgarien und von dort in zwei Leitungen bis nach Österreich und Italien bringen. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf geschätzte 21 Milliarden Dollar (16,5 Milliarden Euro).

Zur Startseite
 
  • Quelle afp