Sport AllgemeinPferd lahmt: Werth sagt Stuttgart-Start ab

Stuttgart (SID) - Die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth muss auf einen Start beim 28. German Masters ab Donnerstag in Stuttgart verzichten. Ihr elfjähriger Wallach Don Johnson lahmt nach einem neuen Hufbeschlag und wird nicht rechtzeitig wieder fit. "Das wird bis Donnerstag mit Sicherheit nicht besser, und ein Start ist damit nicht möglich", erklärte Turnierleiter Gotthilf Riexinger, nachdem er telefonisch von der Rheinbergerin informiert worden war.

Bereits bei den deutschen Meisterschaften im Juni dieses Jahres in Balve hatte sich Don Johnson, auf den Isabell Werth große Hoffnungen setzt, eine Fesselgelenkzerrung zugezogen. Das Pferd bekam eine mehrwöchige Schonzeit verordnet, wurde aber rechtzeitig vor dem CHIO in Aachen wieder gesund. In Aachen verpasste es Werth jedoch, sich für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid