Berlin (AFP) Die Union legt laut "stern-RTL-Wahltrend" in der Wählergunst wieder zu. Die CDU/CSU gewann in der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage im Vergleich zur Vorwoche zwei Punkte und erreichte zum vierten Mal in diesem Jahr ihren bisherigen Jahresbestwert von 39 Prozent. Die FDP legte um einen Punkt zu, würde mit vier Prozent aber weiter nicht im Parlament vertreten sein. Die Grünen fielen in der Umfrage, die vor der Nominierung der Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin vorgenommen wurde, um einen Punkt auf 14 Prozent zurück.