Moskau (AFP) In Russland ist am Mittwoch ein neues Strafgesetz zum Hochverrat in Kraft getreten. Nach der Unterzeichnung der Vorlage durch Präsident Wladimir Putin am Vortag wurde der Gesetzestext in der staatlichen Tageszeitung "Rossijskaja Gaseta" veröffentlicht und dadurch wirksam. Das Gesetz hatte Ende Oktober die letzte Hürde im Parlament genommen.