Sport NewsMünchner Shaqiri schießt Schweiz zum Sieg

Sousse (SID) - Dank Xherdan Shaqiri vom Fußball-Rekordmeister Bayern München hat die Schweizer Nationalmannschaft das Länderspieljahr mit einem Sieg abgeschlossen. Der Mittelfeldspieler erzielte in der Nachspielzeit (90.+6) den Siegtreffer der Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld beim 2:1 (1:0)-Erfolg in Sousse gegen Gastgeber Tunesien.

Der Hoffenheimer Eren Derdiyok hatte die mit zahlreichen Bundesliga-Legionären angetretenen Eidgenossen nach einem Freistoß des Schalkers Tranquillo Barnetta per Kopfball in Führung gebracht (40.), Chamseddine Dhaouadi glich für die Tunesier aus (59.). Der Schweizer Gökhan Inler scheiterte mit einem Foulelfmeter an Torhüter Aymen Mathlouthi (18.). Bei den Gastgebern sah Rami Bedoui in der 74. Minute Gelb-Rot.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid