Berlin (dpa) - Der Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, Rolf-Peter Hoenen, hat Lebensversicherungen erneut als sichere Anlageform verteidigt. «Lebensversicherungen sind in den letzten fünf Jahren sehr gut durch die Krise gekommen».

Das sagte er am Mittwoch im ZDF-«Morgenmagazin». Es bestehe keine Gefahr, dass zugesagte Garantiezinsen nicht bedient werden könnten. Die Niedrigzinsen im Zuge der Banken- und Staatsschuldenkrise machen den Lebensversicherern zu schaffen. Der Branchenverband informiert will an diesem Mittwoch auf seiner Jahres-Pressekonferenz über die Lage der Versicherer.

GDV-Stellungnahme vom 8.11.