Berlin (AFP) Eine Zeugin will einem Pressebericht zufolge das mutmaßliche NSU-Mitglied Beate Zschäpe am Tag eines der zehn der Gruppe zugeschriebenen Morde in unmittelbarer Nähe des Tatorts gesehen haben. Die Frau habe der Polizei in diesem Jahr gesagt, sie habe Zschäpe am Tag des Mordes an Ismail Yasar in Nürnberg im Juni 2005 beim Bezahlen in einem Supermarkt beobachtet, berichtete die Berliner "tageszeitung" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf die Ermittlungsakten der Bundesanwaltschaft. Direkt hinter dem Markt habe der Döner-Imbiss gestanden, an dem Yasar erschossen wurde.