Berlin (dpa) - Die Justizminister der Länder wollen Möglichkeiten einer Polizeifahndung über Facebook prüfen. Die Ressortchefs beschlossen bei einem Treffen in Berlin einstimmig, das Thema stärker in den Blick zu nehmen. Der Strafrechtsausschuss soll nun prüfen, ob es Handlungsbedarf gibt. In dem Beschluss betonten die Minister, datenschutzrechtliche Anforderungen und rechtsstaatliche Grundsätze müssten bei einem solchen Instrument beachtet werden. Bislang gibt es dazu bereits ein Pilotprojekt in Niedersachsen.