Berlin (dpa) - Was Angela Merkel kann und Peer Steinbrück will, traut sich auch Andrea Nahles zu: Die SPD-Generalsekretärin möchte einmal Kanzlerin sein. In einem Internet-Chat antwortete sie auf die Frage, ob dieser Posten ein Ziel sei: «Ja klar, die Betonung liegt aber auf irgendwann mal.» Die 42-Jährige verwies gleich auf den Vorrang des designierten Kanzlerkandidaten ihrer Partei: 2013 wolle sie Peer Steinbrück als Kanzler sehen.