Brüssel (dpa) - Rekordversuch aus Schokolade: Im Brüsseler Südbahnhof steht seit heute ein 34,5 Meter langer Zug aus Schokolade. Es soll der längste der Welt sein. Mit dem süßen Modell will die Brüsseler Tourismusagentur auf die Schokoladenwoche hinweisen. Die Veranstalter hoffen auf einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Die beiden Waggons wiegen zusammen 1285 Kilogramm. Einer der Wagen ist dem neuesten Modell des belgischen Bahnbetreibers SNCB nachgebildet, der andere einem Vorläufer aus dem 19. Jahrhundert.