DeutschlandCDU will bei Bundestagswahl Stimmen von Migranten gewinnen

München (AFP) Die CDU will mit Blick auf die Bundestagswahl in einem Jahr stärker um die Stimmen von Zuwanderern werben. Der Vorsitzende des vor wenigen Wochen ins Leben gerufenen Netzwerks Integration der CDU, Bülent Arslan, sagte "Focus Online" vom Dienstag: "Wir wollen, dass die Sympathiewerte der CDU in dieser neuen, größer werdenden Wählergruppe verbessert werden." Er räumte ein, dass die CDU hier Nachholbedarf habe. Angesichts der großen Zahl türkischstämmiger Wahlberechtigter könne es sich die CDU nicht erlauben, "dieses Feld der SPD zu überlassen".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp