BasketballUlm verliert in St. Petersburg

St. Petersburg (SID) - Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat seine erste Niederlage im Eurocup kassiert. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath verlor am dritten Spieltag der Gruppe G das Spitzenspiel bei Spartak St. Petersburg mit 71:89 (41:48). Mit einer Bilanz von 2:1 Siegen liegt der Tabellenführer der Bundesliga damit hinter dem ungeschlagenen russischen Klub auf dem zweiten Platz. Mit jeweils 14 Punkten waren Allan Ray und Dane Watts die erfolgreichsten Werfer der Ulmer.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid