ParteienSteinbrücks Online-Berater schon wieder weg

Berlin (dpa) - Kein Glück für Peer Steinbrück: Nach wenigen Tagen muss sich der SPD-Kanzlerkandidat schon wieder einen neuen Internetberater suchen. Der Unternehmer, Kunstmäzen und Bestseller-Autor Roman Maria Koidl steht nicht mehr zur Verfügung. In der Partei war zuvor Koidls Vergangenheit als Berater von Hedgefonds auf Kritik gestoßen. Steinbrück will im Wahlkampf für eine schärfere Regulierung solcher Fonds werben, die der frühere SPD-Chef Franz Müntefering als Heuschrecken brandmarkte.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa