Genf (AFP) Die Schweiz hält trotz der ablehnenden Haltung des Bundesrats an dem Steuerabkommen mit Deutschland fest. Die Schweiz nehme die Abstimmung des Bundesrats zur Kenntnis, erklärte die schweizerische Präsidentin und Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf am Freitag in Bern. Ihr Land sei aber "nach wie vor bereit, mit Deutschland den Ratifizierungsprozess zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen", fügte sie hinzu. Abzuwarten bleibe das Ergebnis eines möglicherweise einberufenen Vermittlungsausschusses. Von Seiten der Eidgenossenschaft stehe der Ratifizierung nichts im Wege.