Berlin (dpa) - Das internationale Business-Netzwerk LinkedIn hat die Zahl seiner Mitglieder in den deutschsprachigen Ländern binnen Jahresfrist um 47 Prozent erhöht und hat die Hälfte der Reichweite seines Konkurrenten Xing erreicht.

Das Unternehmen teilte am Freitag mit, dass sich mehr als drei Millionen Personen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihrem beruflichen Profil bei LinkedIn präsentierten. Das Hamburger Unternehmen Xing hat zur Monatsmitte die Schwelle von sechs Millionen Mitgliedern in diesen drei Ländern überschritten.