Dubai (SID) - Mit einem Kader von 54 Athleten wird der Deutsche Fallschirmsportverband (DFV) an den Weltmeisterschaften ab Mittwoch (28. November) in Dubai teilnehmen. Aussichtsreichster Medaillenkandidat ist Elischa Weber (FSV Saar), Junioren-Weltrekordler im Figurenspringen.

Die Wettbewerbe in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden vom 28. November bis zum 9. Dezember in den Disziplinen Ziel- und Figurensprung, in der Freifallformation und im Kappenformationsfliegen ausgetragen. Zudem werden die Weltmeister in den artistischen Disziplinen Freefly und Freestyle sowie im Canopy Piloting ermittelt.