ÄgyptenÄgyptens Justiz verurteilt Selbstermächtigung von Präsident Mursi

Kairo (AFP) Ägyptens Justiz hat die Selbstermächtigung von Staatspräsident Mohammed Mursi scharf verurteilt. Die am Donnerstag verkündete Verfassungserklärung, mit welcher der Staatschef sich weitere Befugnisse sicherte und seine Entscheidungen der Überprüfung durch die Justiz entzog, sei ein "beispielloser Angriff auf die Unabhängigkeit der Justiz und ihre Entscheidungen", erklärte der Oberste Rat der Justiz am Samstag nach einer Dringlichkeitssitzung in Kairo.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp