DeutschlandPiraten wollen mit Ausweitung ihrer Inhalte aus dem Umfragetief

Bochum (AFP) Die Piratenpartei will sich in den Monaten vor der Bundestagswahl mit Inhalten aus dem Umfragetief befreien. "Wir müssen uns wieder darauf konzentrieren, worauf es wirklich ankommt: Wir wollen Politik machen, gute Politik", sagte Parteichef Bernd Schlömer am Samstag zum Auftakt des Programmparteitags in Bochum vor mehr als 1800 Mitgliedern. Er bekräftigte die Kompetenz seiner Partei in der Nutzung der neuen Medien für die Politik: Das Internet sei "der Schlüssel und das Verbindungsglied unseres Zeitalters". Die Piraten seien "die sozialliberale Kraft der Informationsgesellschaft".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp