FußballVfL Bochum wirbt für karitatives Projekt

Bochum (SID) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum wirbt in den nächsten Spielen für sein karitatives Projekt "Hier, wo das Herz noch zählt". Beginnend mit dem Heimspiel gegen den FSV Frankfurt wird vom 16. bis 19. Spieltag, dank einer Sondergenehmigung der Deutschen Fußball Liga (DFL), das Logo der Initiative den linken Ärmel des VfL-Trikots zieren.

Neben der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum im St. Josef-Hospital, dem Schulverwaltungsamt der Stadt Bochum und dem Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V. gehört auch das Kompetenznetz HIV/AIDS zu den Kooperationspartnern des Projekts.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid