ParteienKleiner SPD-Parteitag billigt Rentenkonzept

Berlin (dpa) - Ein kleiner Parteitag hat das neue Rentenkonzept der SPD einstimmig beschlossen. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen. Die Sitzung war nicht öffentlich. Kernpunkte des Konzepts sind eine monatliche Mindestrente von 850 Euro für langjährig Versicherte und eine abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren. Die Ost-Renten will die SPD bis 2020 stufenweise an das West-Niveau angleichen. Über das künftige Rentenniveau soll endgültig erst 2020 entschieden werden.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa