BasketballSpurs auf Roadtrip weiter erfolgreich

Toronto (SID) - Die San Antonio Spurs haben auf ihrem langen Roadtrip durch Nordamerika mit einiger Mühe den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Erst nach zweimaliger Verlängerung gewann der viermalige Meister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA bei den Toronto Raptors mit 111:106. San Antonio muss sechsmal in Folge auswärts antreten, weiter geht es am Montag bei den sieglosen Washington Wizards.

Der französische Spielmacher Tony Parker war mit 32 Punkten bester Werfer der Spurs, Tim Duncan verbuchte 26 Zähler. Mit einer Bilanz von elf Siegen und drei Niederlagen bleiben die Texaner hinter den Memphis Grizzlies (9:2) Zweiter der Western Conference.

Anzeige

Im Osten feierten die New York Knicks ein 121:100 über die Detroit Pistons und sind mit 9:3 Siegen ebenfalls Zweiter ihrer Conference. Spitzenreiter ist Champion Miami Heat (10:3). Carmelo Anthony war mit 29 Punkten Topscorer der Knicks. Am Montag geht es für das Team um den amerikanischen Olympiasieger zum ersten Mal im Stadtderby gegen die aus New Jersey nach Brooklyn umgezogenen Nets.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid