ExtremismusZschäpe laut «Bild»: Will aussagen, erwäge Anwaltswechsel

Berlin (dpa) - Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist laut «Bild»-Zeitung doch aussagebereit und erwägt einen Wechsel ihrer Anwälte. Das soll sie in Gesprächen auf einem Gefangenentransport am 25. Juni gegenüber ihren Begleitern vom Bundeskriminalamt deutlich gemacht haben, berichtet die Zeitung. Ihr Verhältnis zu den Anwälten beschrieb sie laut der Zeitung als nachhaltig gestört. Zschäpe ist der Mittäterschaft an der Mord- und Anschlagsserie sowie den Banküberfällen des Nationalsozialistischen Untergrunds angeklagt.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa