DeutschlandArbeitslosenquote im Euroraum klettert auf neues Rekordhoch

Luxemburg/Brüssel (AFP) Die Arbeitslosenzahl in der Eurozone ist erneut gestiegen. 18,8 Millionen Menschen waren im Oktober in den 17 Euro-Ländern ohne Arbeit, wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das entspricht einem neuen Rekordhoch von 11,7 Prozent. Binnen eines Monats erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen um 173.000, binnen eines Jahres um 2,17 Millionen. "Das Niveau der Arbeitslosigkeit ist inakzeptabel", sagte ein Sprecher der EU-Kommission in Brüssel.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp