IndienFrüherer indischer Premierminister Inder Kumar Gujral gestorben

Neu Delhi (AFP) Der indische Politikveteran und frühere Premierminister Inder Kumar Gujral ist am Freitag im Alter von 92 Jahren gestorben. Die Nachricht vom Tode Gujrals wurde von Innenminister Sushilkumar Shinde dem Parlament in Neu Delhi überbracht. Wegen einer Lungenentzündung war Gujral elf Tage zuvor in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Gujral war von April 1997 bis März 1998 Regierungschef und setzte sich in dieser Zeit für einen Ausgleich in den angespannten Beziehungen zum Nachbarstaat Pakistan ein.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp