UngarnTausende Menschen demonstrieren in Budapest gegen Antisemitismus

Budapest (AFP) Tausende Menschen haben am Sonntag in der ungarischen Hauptstadt Budapest gegen Antisemitismus demonstriert. Die von jüdischen Gruppen und einer Kirche organisierte Kundgebung unter dem Motto "Massenprotest gegen Nazismus" richtete sich gegen antisemitischen Äußerungen eines Abgeordneten der rechtsextremen Jobbik-Partei. Einige Demonstranten hatten sich gelbe Sterne an ihre Kleidung geheftet, in Erinnerung an die Judensterne aus der Nazizeit. An dem Protest auf dem Kossuth-Platz nahmen auch führende Politiker teil. Medienberichten zufolge waren rund 10.000 Menschen versammelt.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp