Düsseldorf (AFP) Das gesamtwirtschaftliche Gewicht der Lohneinkommen in Deutschland ist leicht gestiegen: Der Anteil der Löhne am insgesamt verfügbaren Einkommen aller privaten Haushalte erhöhte sich 2011 geringfügig auf 44,5 Prozent, wie die Hans-Böckler-Stiftung am Dienstag in Düsseldorf in ihrem neuen Verteilungsbericht mitteilte. Gründe dafür seien steigende Tariflöhne, höhere Beschäftigungszahlen und längere Arbeitszeiten.