Hannover (dpa) - Zur Einstimmung auf das anstehende Wahljahr 2013 hat Kanzlerin Angela Merkel beim CDU-Parteitag ein klares Bekenntnis zur Fortsetzung von Schwarz-Gelb abgelegt. In diesen Zeiten könne keine andere Koalition das Land in eine gute Zukunft führen, sagte die CDU-Vorsitzende in Hannover. Merkel nannte als wichtige gesellschaftliche Anliegen der CDU mehr Frauen an Firmenspitzen und Rentenverbesserungen für ältere Mütter. Die SPD attackierte sie in ihrer Parteitagsrede eher moderat.