Brüssel (AFP) Den EU-Ländern geht durch Steuerhinterziehung nach Angaben der EU-Kommission jedes Jahr rund eine Billion Euro verloren. "Das ist nicht nur ein skandalöser Verlust dringend benötigter Einnahmen, sondern auch eine Gefahr für ein gerechtes Steuersystem", sagte der zuständige EU-Kommissar Algirdas Semeta am Donnerstag in Brüssel. Der Litauer will daher mit einem Aktionsplan den Kampf gegen Steuerhinterzieher und Steuerparadiese europaweit abstimmen und verschärfen.