Es waren die blutigsten Zusammenstöße in den Straßen Kairos, seit Mohammed Mursi regiert: Sechs Menschen sind tot, mehr als 300 verletzt. Jetzt schützen Panzer den Präsidentenpalast. Alle warten auf eine Erklärung des islamistischen Präsidenten.