London (dpa) - Die britische Sängerin Amy Macdonald ist krank. Sie habe einen «Anfall» erlitten und strenge Ruhe verordnet bekommen, gab die 24-Jährige über den Internetdienst Twitter bekannt.

Welche gesundheitlichen Probleme sie habe, erklärte Macdonald nicht näher. Ein für diesen Donnerstag geplanter Auftritt in Wien wurde nach einigen Überlegungen abgesagt. Macdonalds Schweizer Konzertmanager sagte, er wisse nichts genaues über ihren Gesundheitszustand. Die Sängerin bedankte sich per Twitter für die vielen lieben Nachrichten, die sie bekommen habe.

Seite Macdonald