Berlin/Hamburg (dpa) - Starker Schneefall hat in der Nacht den Verkehr in weiten Teilen Deutschlands erheblich behindert. Auf der Autobahn 20 in Mecklenburg-Vorpommern blieb nach Polizeiangaben ein Schwerlaster stecken.

Auch in Schleswig-Holstein seien mehrere Lastwagen wegen des Schnees nicht weitergekommen, berichtete die Polizei. Auf den Autobahnen in Niedersachsen kam es zunächst nur vereinzelt zu kleineren Unfällen durch das Winterwetter. Schwere Unfälle blieben im ganzen Norden zunächst aus, auch Verletzte gab es bis in den frühen Morgen nicht. In Berlin und Brandenburg wurde der Verkehr trotz Schnee und Glätte kaum beeinträchtigt.