Los Angeles (AFP) Cannabis-Konsumenten im US-Bundesstaat Washington können seit Donnerstag ihren Joint ohne Angst vor der Justiz rauchen. In dem liberalen Staat im Nordwesten der USA trat die vor einem Monat per Volksabstimmung beschlossene Legalisierung des Gelegenheitsgenusses von Marihuana in Kraft - eine Premiere in den Vereinigten Staaten. Viele rechtliche Fragen sind aber noch ungeklärt, da der Anbau und Verkauf von Marihuana weiter verboten sind.