Hamburg (dpa) - Eine defekte Gasleitung hat den Zugverkehr von Hamburg Richtung Süden beeinträchtigt. Nachdem bei Bauarbeiten eine Gasleitung angebohrt worden war, evakuierte die Feuerwehr am Nachmittag die unmittelbare Umgebung. Betroffen war auch die Bahn. Die Polizei ordnete an, dass keine Züge aus dem Hauptbahnhof Richtung Süden rausfahren dürfen.