ÄgyptenÄgyptische Opposition lehnt geplantes Verfassungsreferendum ab

Kairo (AFP) Die ägyptische Opposition hat das geplante Referendum über einen umstrittenen Verfassungsentwurf abgelehnt und für Dienstag zu Protesten gegen die Volksabstimmung aufgerufen. Der Entwurf "gibt nicht den Willen des Volkes wieder", sagte ein Oppositionssprecher am Sonntag in Kairo. Präsident Mohammed Mursi will am kommenden Samstag über den Entwurf, der in den Augen der Opposition die Islamisierung Ägyptens vorantreibt, abstimmen lassen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp