DeutschlandEU-Parlament verabschiedet einheitliches Patent

Straßburg (AFP) Unternehmen in der Europäischen Union sollen künftig EU-weit gültige Patente einfacher, schneller und deutlich kostengünstiger erhalten. Eine entsprechende Regelung, über die in der EU seit mehr als 30 Jahren gestritten wurde, hat das Europaparlament am Dienstag unter Dach und Fach gebracht. In Kraft treten wird das einheitliche EU-Patent voraussichtlich Anfang 2014 in 25 EU-Staaten - Italien und Spanien beteiligen sich zunächst nicht an dem System.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp