DeutschlandHasselfeldt warnt vor zu scharfen Tönen in Debatte um Mütter-Renten

Berlin (AFP) In der unionsinternen Debatte um bessere Renten für ältere Mütter ist die CSU-Landesgruppe in Berlin auf Distanz zu Äußerungen von Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) gegangen. Haderthauer habe "auf ihre Weise" deutlich gemacht, dass die Verbesserung der Rentenansprüche für Mütter mit vor 1992 geborenen Kindern "für uns ein ganz wichtiges Thema ist", sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt am Dienstag vor Journalisten. Es sei aber nicht Stil der Landesgruppe, "bei diesem Thema mit einer Sprache, die nahe an der Erpressung geht, zu arbeiten".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp