FrankreichPeugeot will noch mehr Stellen abbauen als schon geplant

Paris (AFP) Der angeschlagene französische Autobauer PSA Peugeot Citroën will über die bereits 8000 Stellenstreichungen hinaus noch mehr Jobs kürzen: Mehr als 1500 Abgänge bei PSA sollten über die bereits geplanten Stellen hinaus bis Mitte 2014 nicht ersetzt werden, hieß es am Dienstag aus Gewerkschaftskreisen in Paris. Während einer außerordentlichen Betriebsratssitzung habe die Unternehmensleitung den Abbau von nun ingesamt 11.214 Stellen zwischen Mai diesen Jahres und Mitte 2014 angekündigt.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp