Paris (AFP) Schockierendes Familiendrama in Südfrankreich: Ein Vater hat in der Gemeinde Salon-de-Provence nahe Aix-en-Provence seine Frau, seine beiden Töchter und anschließend sich selbst getötet. Die Polizei entdeckte die vier Toten am Montagnachmittag im Haus und in der Garage der Familie, wie aus Ermittlerkreisen verlautete. Laut ersten Ermittlungsergebnissen erstach der 35-Jährige vermutlich zunächst im Haus seine Frau, bevor er die drei und sechs Jahre alten Töchter und dann sich selbst in der Garage erhängte.