Rom (AFP) Beim Einsturz zweier Häuser sind auf Sizilien mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach italienischen Medienberichten vom Dienstag war die Feuerwehr am Montagabend gerade dabei, ein Areal in der Inselhauptstadt Palermo zu räumen, als die Gebäude einstürzten. Anwohner hatten zuvor die Behörden alarmiert, weil sie lautes Knirschen gehört hatten. Rettungshelfer bargen die Leichen zweier Männer aus den Trümmern. Zwei Frauen wurden noch vermisst. Dutzende Menschen wurden bei dem Unglück verletzt.