München (dpa) - Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn (43) hat abgenommen - und macht jetzt Werbung für ein Diät-Programm. Fast zehn Kilo habe er seit dem Ende seiner aktiven Sportler-Karriere zugelegt, sagte er im Interview der Nachrichtenagentur dpa in München - und die habe er schon beinahe wieder runter.

«Ich habe angefangen zu studieren und saß viel am Schreibtisch. Irgendwann setzt man dann automatisch Gewicht an», sagte Kahn. «Ich habe das Glück, dass ich vom kleinen Zeh bis zu den Haarspitzen gleichmäßig zunehme und sich das bei mir nicht in einer Kugel äußert. Darum konnte man das ganz gut kaschieren.» Aus ästhetischen Gründen, vor allem aber aus gesundheitlichen habe er sich dann für eine Diät entschieden.

Kahn-Steckbrief beim FC Bayern